Kreuzfahrtschiffe Bilder

Kreuzfahrtschiff Disney Dream als Modell in der Meyer Werft in Papenburg Deutschland. Später habe ich das Kreuzfahrtschiff in der Karibik vor Anker liegen sehen und auch fotografiert.

Kreuzfahrtschiffe Bilder in den Häfen vom Mittelmeer, dem Atlantik oder der Karibik. Bilder vom Bau der Kreuzfahrtschiffe in der Reederei und Meyer Werft in Deutschland. Historische Bilder der Kreuzfahrtschiffe weil es schon anfangs des 20. Jahrhunderts Kreuzfahrten gab, habe ich leider keine zu bieten. Damals schon boomte das Geschäft mit den Reisen auf den Kreuzfahrtschiffen. Unterwegs auf See begegneten uns noch mehr Kreuzfahrtschiffe anderer Reedereien, das sind auch beeindruckende Bilder da das oft in der Nähe von einem Hafen beim bevorstehenden Landausflug geschieht weil es auf dem anderen Kreuzfahrtschiff hieß, Leinen Los.

Kreuzfahrtschiff Aidabella

Ein Kreuzfahrtschiff wird in der Werft gebaut. Hier auf dem Bild das Heck von dem Kreuzfahrtschiff.

Kreuzfahrtschiffe Bilder aus der Werft

Zuerst möchte ich Ihnen die Bilder von den Kreuzfahrtschiffen in der Werft mal zeigen. Da bekommt man schon den ersten Eindruck wie die Kreuzfahrtschiffe der Zukunft aussehen. Ich weiß jetzt nicht wie lange die in der Werft an so einem Kreuzfahrtschiff bauen. Man sieht bei der Besichtigung der Werft wie da auch Teile der Decks zusammengeschweißt werden.

Das eine Bild zeigt das Heck von dem neuen Kreuzfahrtschiff das gerade in der Werft entsteht. Der Anstrich fehlt noch. Aber man erkennt auf dem einen Deck schon den runden Whirlpool. An einer Wand wo der Plan von dem Kreuzfahrtschiff hängt, sieht man auch wie die Schiffe nachher ausgestattet sein sollen. Wie zum Beispiel das Atrium oder die Aqualandschaft aussehen soll.

Kran Steinkauz beim Bau von dem Kreuzfahrtschiff in der Werft. Hier sieht man auf dem Bild die Seitenansicht von dem Kreuzfahrtschiff das da gerade im Bau ist.

Bei der Besichtigung dieser Werft sah man auch noch eine Miniaturlandschaft, wo man die ganze Dimension erkennen kann, dass hier manchmal auch an mehreren Kreuzfahrtschiffen gleichzeitig arbeitet.

Schon beim betreten der Werfthallen sieht man diese prächtigen Schiffsmodelle hinter Glaskästen rum stehen. An den Wänden hängen Poster von weiteren Kreuzfahrtschiffen die ich natürlich auch fotografieren musste, wie das von dem Kreuzfahrtschiff EQUINOX, was mir aber leider etwas verwackelt ist. Da gibt es Schiffsmodelle der Disney Cruise Line zu bestaunen. Die Disney Line ist aber für den amerikanischen Markt bestimmt, für Fahrten in der Karibik.

Das Kreuzfahrtschiff Disney Dream, da habe ich ein paar Bilder von der Kreuzfahrt in die Karibik mit gebracht, hier ein kleiner Vorgeschmack der Disney Dream vor Anker auf den Bahamas.

Beeindruckend ist auch das ganze Hebezeug, so nennen die Schiffsbauer diese Kräne die man da braucht um die schweren Lasten anzuheben und zu transportieren. Der eine Kran steht seitlich auf dem Steinkauz der 16 Tonnen anheben kann. Der andere Kran mit dem man der Länge nach über die Decks der Kreuzfahrtschiffe fahren kann hebt gleich 2* 30 Tonnen und heißt Habichtsadler. Das fiel mir daran halt auch auf.

Kreuzfahrtschiff Aidaluna

Kreuzfahrtschiff Radiance of Seas.

Diese Kreuzfahrtschiffe müssen ja solide gebaut sein. Wenn man da in die Norwegischen Fjorde fährt oder in Richtung Nordkapp, dann will man vielleicht nicht gerade jeder kleineren Eisscholle ausweichen müssen. Die haben das noch gesagt wie stark oder wie dick da die Stahlplatten der Kreuzfahrtschiffe sind.

Ehrlich gesagt, was soll ich Ihnen hier ein Kreuzfahrtschiff zeigen wie das das Meer durchpflügt. Das gibt es doch schon mehr als genug. Die Bilder aus der Werft sind doch viel beeindruckender, finde ich zumindest. Wie klein die Menschen doch gegenüber den Kreuzfahrtschiffen sind. Wie hoch die Decks der Schiffe gebaut sind.

Das geplante Atrium von dem im Bau befindlichen Kreuzfahrtschiff in der Werft auf dem Bauplan aufgezeigt.

So ein Kreuzfahrtschiff zu bauen, das ist nicht so einfach. Man muss darauf achten, dass der Schwerpunkt ziemlich weit unten liegt, unter der Wasseroberfläche damit das Kreuzfahrtschiff nicht so leicht kentern kann. Nach oben hin müssen die Bauteile dann eben leichter sein. Je größer die Fenster in den Kabinen umso leichter das Kreuzfahrtschiff, könnte man fast behaupten.

Auf dem einen Bild sieht man das gut, wo das Kreuzfahrtschiff von der Seitenansicht zu betrachten ist an dem gerade in der Werft gebaut wird. 2 Decks mit runden Bullaugen auf der Höhe der Reling und nochmals 6 Decks mit den Panoramafenstern der Kabinen. Es ist zu erwarten, dass die Kreuzfahrt bad als Schnäppchen Reisen zu buchen sind bei dem Tempo wie die neuen Kreuzfahrtschiffen in den Reedereien und Werften gebaut werden.

Kreuzfahrtschiff Aquadeck.

Als es in Mode kam Kreuzfahrten zu machen, konnten das um die Jahrhundertwende des 20. Jahrhunderts nur die Elitären Menschen die sich das leisten konnten. Man unternahm Kreuzfahrten in die Karibik oder buchte auf einem Kreuzfahrtschiff gleich eine Weltreise. Dann kam die Zeit zwischen 1928 - 1945, wo die Kreuzfahrten stark zurück gingen, Sie wissen schon warum, denke ich mir mal einfach so.

Und in den Nachkriegsjahren kam das mit der Kreuzfahrt wieder langsam aber stetig auf. Mit dem Aufschwung konnten sich erstmals auch Leute eine Kreuzfahrt leisten die mit ihrer Hände arbeit das Leben meistern konnten. Und heute wegen der großen Kapazitäten auf den Kreuzfahrtschiffen kann da eigentlich jeder daran teil nehmen. Man muss ja nicht im Abendkleid zum Käpten Dinner gehen. Es gibt auch noch andere Restaurants auf einem Kreuzfahrtschiff in der heutigen Zeit.

Meyer Werft Miniatur.

Das vorerst letzte Bild dieser Serie über die Kreuzfahrtschiffe zeigt eine Miniaturansicht der Meyer Werft in Deutschland.

Da erkennt man ein paar Kreuzfahrtschiffe an den Docks vor Anker liegen. Das Schiff in der Werkshalle an dem gebaut werden soll und noch ein paar kleinere Schiffe. Die Anordnung der Kräne die man zum Bau der Kreuzfahrtschiffe braucht und was eben noch dazu gehört.

Die anderen Bilder der Kreuzfahrtschiffe in den angelaufenen Häfen, die zeige ich Ihnen zusammen mit den Rubriken wo wir bei den Kreuzfahrten an Land gingen. Welche Ausflüge wir uns gebucht haben und was das im einzelnen gekostet hat. Was man bei den Ausflügen zu sehen bekommt.

Ein Schiffsdeck das separat gebaut und dann auf die anderen Decks aufgesetzt wird.

Die Bilder der Kreuzfahrtschiffe ohne Hintergrund, das sind die Modelle der Kreuzfahrtschiffe. Da habe ich einfach den Hintergrund weg gemacht weil man da unsere Bekannten erkennen würde die um die Schiffsmodelle standen.

Nachher zeige ich Ihnen noch ein paar Bilder von den Costa Kreuzfahrtschiffen. Das eine Bild von dem Kreuzfahrtschiff etwa in der Mitte der Seite, das zeigt die Radiance of Seas.

Zum Schluss noch ein Bild aus der Werft, wo man die kleineren Decks vor dem Aufbau auf das Schiff einzeln anfertigt.

Wie die Kabinen auf dem Kreuzfahrtschiff aussah, die wir uns gebucht hatten, davon zeige ich Ihnen die Bilder in der Rubrik wo es um die Kabinen geht.

Santa Maria im Hafen von Santa Cruz von mir fotografiert und weiter bearbeitet, freigestellt sagen die Bildbearbeitung-Spezialisten. So fuhren die Entdecker vor 500 Jahren auf Kreuzfahrt.

Bei der letzten Kreuzfahrt von Hamburg zuerst in den Norden nach Schottland über Island, Grönland bis nach Amerika bekamen wir ein gutes Reiseangebot die Kreuzfahrt zu verlängern und weiter bis in die Karibik zu fahren. Unterwegs begegneten wir den schönsten Kreuzfahrtschiffen die es gibt.

Nicht so alte Holzkähne die der Columbus bei seinen Entdeckungsreisen benutzt hatte. Der Komfort den man heute auf den Kreuzfahrtschiffen hat und die eigenen Entdeckungen bei den Landausflügen sowie den Besichtigungen der schönen Landschaften und das Anlegemanöver in den Häfen, das ist heute eine Traumreise.

Weitere Bilder auch anderer Kreuzfahrtschiffe mit Informationen und Reiseberichten verteile ich auf den anderen Unterseiten zur jeweiligen Reiserubrik. Da sind einige sehr beeindruckende Bilder dabei, wie das eine wo wir direkt neben dem Kreuzfahrtschiff Disney Dream festgemacht hatten.

Kreuzfahrtschiffe Kabinen



Fatal error: Uncaught exception 'XMLSitemapGenerationException' with message 'Could not open file /www/htdocs/w008c9ff/berlinreise-org/sites/kreuzfahrten-mittelmeer.org/files/xmlsitemap/NXhscRe0440PFpI5dSznEVgmauL25KojD7u4e9aZwOM/1.xml for writing.' in /www/htdocs/w008c9ff/berlinreise-org/sites/all/modules/xmlsitemap/xmlsitemap.xmlsitemap.inc:46 Stack trace: #0 /www/htdocs/w008c9ff/berlinreise-org/sites/all/modules/xmlsitemap/xmlsitemap.xmlsitemap.inc(35): XMLSitemapWriter->openUri('sites/kreuzfahr...') #1 /www/htdocs/w008c9ff/berlinreise-org/sites/all/modules/xmlsitemap/xmlsitemap.generate.inc(152): XMLSitemapWriter->__construct(Object(stdClass), 1) #2 /www/htdocs/w008c9ff/berlinreise-org/sites/all/modules/xmlsitemap/xmlsitemap.generate.inc(338): xmlsitemap_generate_page(Object(stdClass), 1) #3 [internal function]: xmlsitemap_regenerate_batch_generate('NXhscRe0440PFpI...', Array) #4 /www/htdocs/w008c9ff/berlinreise-org/includes/batch.inc(189): call_user_func_array('xmlsitemap_rege...', Array) #5 /www/htdocs/w008c9ff/berl in /www/htdocs/w008c9ff/berlinreise-org/sites/all/modules/xmlsitemap/xmlsitemap.xmlsitemap.inc on line 46